Herzlich Willkommen

Hörgers Kochfest – Der 2. Maibaum steht 

Das Konzert der Lindauer Blues Band Blue Moon und die Maibaumpatenschaften durch

  • Metzgerei Buchmann
  • Edelweißbrauerei Farny
  • Powerservice Nagel
  • Fliesen Breyer
  • Metzgerei Schmieger
  • Baggerbetriebe Schäffler
  • Gartenbau Lehmann
  • Gärtnerei Messmer
  • Heimathafen design
  • PrimaRind
  • Kottmayr Holzbau
  • Zimmerei Ohmayer
  • Inselbrauerei Lindau

Haben dazu beigetragen, das in diesem Jahr 1545 € als Spende zusammen gekommen sind  – das Ergebnis kann sich sehen lassen. Die Spende geht  in diesem Jahr an den gemeinnützigen Verein Ferienhaus Hand in Hand g.e.V. in Sigmarszell. Dieser besondere Verein kümmert sich liebevoll um Menschen mit Behinderung um ihnen und ihren Angehörigen Erholung und Abwechslung vom Alltag zu schaffen…

Unser besonderen Dank geht an die Jungs des MC Zombies Elite Allgäu die uns am 1. Mai mit einem großzügigen Scheck überrascht und besucht haben.  Danke auch an die „Funkengilde“ Heimholz die uns beim Maibaum richten und beim Stellen mit allen Kräften unterstütz haben.

Großer  Dank an alle unsere Gäste…
Eure Familie Hörger

Die Fleischerei in der Brauerei des guten Geschmacks.

Im Herbst 2015 erlebt Lindau am Bodensee eine weitere Sternstunde: die ehemalige Inselbrauerei in Lindau beherbergt dann Hörger’s KOCHFEST.

Auch die Beratung, Konzepte sowie Organisation von Veranstaltungen mit Catering wird beim KOCHFEST dann groß geschrieben. Langjährige Erfahrungen sind ein Garant für Ihren Erfolg.

So kommt Heimat auf die Teller und an den Grill

Kaum jemand kennt die Region und ihre Rezepte so gut wie Ralf Hörger. Als Koch und rühriger Botschafter des guten Geschmacks engagiert er sich seit vielen Jahren für echten Geschmack und regionale Zutaten. Klassische Gerichte macht er stets zu kulinarischen Höhepunkten – mal traditionell, mal originell interpretiert.

Ralf Hörger kochte nicht nur für Feneberg und die LandZunge, sondern auch bei Messen und Shows, beim Oktoberfest in Lindau und zum Weideochsenfest in Schmidsfelden. Viele seiner beliebten Rezepte hat er im Kochbuch „Ehrlich regional“ veröffentlicht. (ISBN 978-3-00-039960-2)